SPIELPLAN


ABENDSTUNDE IM SPÄTHERBST

Friedrich Dürrenmatt

Der Literatur-Nobelpreisträger Maximilian Korbes (Höner) ahnt nicht, dass sich hinter dem Besuch des Schweizer Buchhalters, Fürchtegott Hofer (Lüscher), kein normaler Anhänger seiner Kriminalromane verbirgt, sondern ein Leser, der seinen Romanideen mit buchhalterischer Akribie auf den Grund geht. Der Schriftsteller hat nichts zu befürchten, denn die Gesellschaft braucht ihn, um sich lebendig zu fühlen. Der Buchhalter gibt seine Ermittlungen mit einer unbedarften Ehrlichkeit preis und tritt in den Rachen des Bösen. Mit komödiantischem Hochgenuss treiben es die beiden Schauspieler Lüscher und Gronau «bis zur schlimmsten aller möglichen Wendungen».

 

Mit: Peter Höner (neu) und Kaspar Lüscher

Regie: Werner Bodinek

 

Am Ende knallt's- aber es kommt doch wieder anders

Premierenkritik (Auszug) P.Schütz 25.09.2019 AZ

 "85 Minuten dauert die Aufführung ohne Pause, und jede Minute ist es wert, dabei zu sein. Denn was die beiden beherrschen, ist das fast beiläufige Aufbauen einer ungeheuren Spannung mit einem Minimum an Equipment." 

 

"Denn das Stück sticht durch eine kluge Handlung hervor, die aus einem einfachen Besuch einen Sog entwickelt, der das Publikum hineinzieht. Die Dialoge sind es, die zählen, und die Intensität der schauspielerischen Darbietung."

 

 

"Die Idee, wie eine Begegnung zweier unterschiedlicher Charaktere auf ein dramatisches Ende zuläuft, während für die Zuschauer zwar früh klar wird, dass jeder der beiden Männer eine Taktik verfolgt, aber nicht klar ist, welche. Der Clou ist, dass selbst dann, wenn sich der Nebel lichtet, die Spannung nicht abflacht."

TERMINE

2019

PREMIERE: 13. 09. 2019 Kornhaus Frick

Weitere Vorstellungen

16./ 17./18.9.  2019 Kornhaus Frick

12. 11. /14. 11. /15. 11. 2019 Keller 62 Zürich

18. 11. 2019 Der Teufelhof Basel

4. 12. 2019 Burgbachkeller Zug

2020

16. Januar 2020 Kulturschuppen Klosters

 

2021 

 

28. 04. 2021 Stanzerei Baden

01. 05. 2021 FÄLLT AUS  Kleine Bühne Zofingen

03.05.2021   Kantonsbibliothek Chur

19.  05. 2021 Stadttheater Langenthal

20. 05. 2021 FÄLLT AUS Centre Dürrenmatt Neuchâtel

21 .05. 2021  Palazzo Liestal

26. 05. 2021 La capella Bern

27. 05. 2021 (10h Schülervorstellung) La capella Bern

LESUNGEN

 

 

 KÜSSCHEN KÜSSCHEN

GESCHICHTEN, DIE DER FRÜHLING SCHREIBT

KulturGRUND Schinznach

04. Juni 2021 20.00

"Kaspar Lüscher aus Gipf-Oberfrick versteht es, die Zuhörer mit seinen Geschichten zu fesseln. Ob mit Kurzkrimis von Roald Dahl oder anderen Erzählungen, welche uns die Frühlingsfee bringen wird – der Geschichtenabend wird uns auf jeden Fall erheitern."

BILLET UND INFOS: kuturGRUND

 

 

WENN EINER EINE REISE TUT, DANN ...

STIFTUNG HOFMATT MÜNCHENSTEIN

https://www.hofmatt.ch/

Mittwoch, 02. Juni 2021 14:45

 

 

VERSCHOBEN, DATEN FOLGEN

 

IM STAFFELEGGTAL, DET WO MIR LÄBE

E GSCHICHTEBOGE MIT MUSIKALISCHE  BRÖSMELI

09. März 2021 , Seniorinnen & Senioren Ueken

 

SCHULE OESCHGEN

Lesung mit der Musikschule Oeschgen 

  

SENIORENZENTRUM WASSERFLUE

https://www.wasserflue.ch/

 

 

 

 

SENIORENZENTRUM SCHÖNTHAL

http://www.schoenthal-fuellinsdorf.ch/

 

SENIORENZENTRUM ZUM EIBACH

https://www.zumeibach.ch/

 

ARTUNE FRICK

INFOS:  https://www.artune.ch/ 


DER VERLETZI BÄRG

GESCHICHTENWANDERUNG ÜBER DEN BÖZBERG

von und mit Kaspar Lüscher

 

Eine Geschichtenwanderung über einen magischen Ort. Vergangenheit, Gegenwart Zukunft. Was schenkte diser Berg den Bewohnenden. Was hatte dieser, von Menschen in Beschlag genommene Boden schon alles auszuhalten, was mutet man ihm zu? Welche Verletzungen aber auch Liebkosungen?

Der Bözberg: rebelliert er plötzlich, weil die Menschen in ihrem Übermut es zu weit mit ihm getrieben haben? Bäumt sich auf, spukt aus? Erbricht sich? Wirft den ganzen Unrat aus sich heraus und schüttet ihn übers Tal? 

 

TERMINE:

 

12. 09. 2020

11. 10. 2020

 8. 11. 2020

15. 11. 2020

22. 11. 2020 

 

WEITERE TERMINE FOLGEN

 

 

 

 

 

 


 

IM STAFFELEGGTAL, DET WO MIR LÄBE

E GSCHICHTEBOGE MIT MUSIKALISCHE  BRÖSMELI

09. März 2021 , Seniorinnen & Senioren Ueken

 

 

GESCHICHTEN, DIE DER FRÜHLING SCHREIBT

KulturGRUND Schinznach

04. Juni 2021 20.00

"Kaspar Lüscher aus Gipf-Oberfrick versteht es, die Zuhörer mit seinen Geschichten zu fesseln. Ob mit Kurzkrimis von Roald Dahl oder anderen Erzählungen, welche uns die Frühlingsfee bringen wird – der Geschichtenabend wird uns auf jeden Fall erheitern."

BILLET UND INFOS: kuturGRUND

 

 

 

VERSCHOBEN, DATEN FOLGEN

 

SCHULE OESCHGEN

Lesung mit der Musikschule Oeschgen 

  

SENIORENZENTRUM WASSERFLUE

https://www.wasserflue.ch/

 

STIFTUNG HOFMATT MÜNCHENSTEIN

https://www.hofmatt.ch/

 

SENIORENZENTRUM SCHÖNTHAL

http://www.schoenthal-fuellinsdorf.ch/

 

SENIORENZENTRUM ZUM EIBACH

https://www.zumeibach.ch/

 

ARTUNE FRICK

INFOS:  https://www.artune.ch/